Philosophie

Potenzial

Das Potenzial, welches in jedem Menschen angelegt ist, erkennen wir möglichst früh und fördern dies spielerisch. Spielend lernen die Kinder ihre Ressourcen einzusetzen, Möglichkeiten und Talente zu entdecken und Sozialkompetenz in der Kindergruppe zu erlangen. Zudem orientieren wir uns an der Pädagogik von Emmi Pikler und Maria Montessori.

 


7 Grundbedürfnisse

Wir vertrauen auf die Ressourcen, Fähig- und Fertigkeiten jedes einzelnen Kindes, welches es zur Entfaltung drängen. Der ungeheure Wissensdurst und somit die Neugier die Welt zu Entdecken, bieten wir als Angebote im freien Spiel an. Das Interesse und Bedürfnis steht so bei jedem einzelnen Kind im Vordergrund, denn nur durch eigene Motivation wird das Kind ganzheitlich gefördert.

Zudem beziehen wir die 7 Grundbedürfnisse in unsere Arbeit ein: Liebevolle Beziehungen, Unversehrtheit und Sicherheit, individuelle Erfahrungen, entwicklungsgerechten Erfahrungen, Grenzen und Strukturen, stabile und unterstützende Gemeinschaft, sichere Zukunft.

 


Eltern

Wir legen grossen Wert auf den Einbezug der Eltern im Kitaalltag. Elternabende, Gespräche und Veranstaltungen bringen Erziehungsbrennpunkte zur Sprache und fördern den Austausch zwischen den Eltern aber auch den Fachpersonen. Regelmässig finden Anlässe und Standortgespräche statt.  



Fachpersonen

Kidsplus arbeitet mit kompetenten und diplomierten Betreuungspersonen, die unter anderem mit den Methoden von Emmi Pikler und Maria Montessori vertraut sind. Regelmässig finden interne Weiterbildungen und Fachsitzungen statt.